HAH-Nordbank Run

Wir waren mit viele Tausend Menschen aus der Metropolregion für die Abendblatt-Initiative „Kinder helfen Kindern“ auf den Beinen. Gelaufen wird in Teams mit mindestens zehn Teilnehmern. Für jeden gemeldeten Läufer geht eine Spende von 6 Euro, je Team 10 Euro an den Verein „Kinder helfen Kindern“ des Hamburger Abendblattes.

Die Laufstrecke ist vier Kilometer lang und jedes Jahr anders. Es geht nicht um Rekorde, es erfolgt keine Zeitmessung. Alle 30 Sekunden wird ein Team mit eigens anmoderiertem Startschuss auf die Strecke geschickt. Die Läufer eines Teams starten gemeinsam, müssen aber nicht zusammen ins Ziel laufen.