30. Jungentag // Kochen mit Käpt´n Iglo

Am Samstag, den 09.07.2016, stand der letzte Jungstag vor den Sommerferien unter dem Motto „Käpt‘n Iglo selbst gemacht“. Rund zehn Jungen machten gemeinsam – unter der Anleitung unseres Starkochs Cornelius – Käpt‘n Iglo große Konkurrenz. Bevor aber der Fisch filetiert, paniert und anschließend gebraten werden konnte, mussten zunächst alle Lebensmittel auf Ihre Echtheit und Frische hin überprüft werden. Ein besonderes Highlight war dabei für die jungen Köche das Erkunden der Anatomie eines Wolfsbarsches: neben Kopf und Flossen wurden auch die schuppige Haut sowie die Kiemen des Fisches näher betrachtet.
Damit auch sichergestellt war, dass niemand hungrig den Heimweg antreten musste, wurden zu den selbst gemachten Fischstäbchen frisch gebackene Kartoffelecken und ein leckerer Gurkensalat zubereitet, zum Nachtisch gab es selbst gekochte rote Grütze. Hier geht´s zu den Bildern...