18. Jungentag: Die Weihnachtsbäckerei

Am 30.11.2013 fand das traditionell vorweihnachtliche Plätzchen Backen mit 20 Erstklässlern der Grundschule Stengelestraße statt.
 
In diesem Jahr kannte die Kreativität der Jungen in Sachen Plätzchen Dekoration keine Grenzen.  Dabei standen sowohl einbeinige Piraten, bunt lackierte Autos, als auch rote Herzen für Mutter und Schwester hoch im Kurs. Die diesjährigen Highlights waren jedoch die Mini-Knusperhäuschen, die fantasievoll mit Haribos verziert wurden. Wirkliche Hingucker sind durch die fleißigen Hände der Jungen entstanden, die allen im Nachhinein sehr gut geschmeckt haben.
 
Nach dem gemeinsamen Backen ging es in die Turnhalle, um eine Runde Fußball zu spielen, bevor die Jungs sich zum Spaghetti Essen wieder in der schuleigenen Küche eingefunden haben.
 
Den stolzen Bäckern wurde zum Abschluss noch ein Schoko-Weihnachtsmann übergeben, bevor man sich bis auf’s kommende Jahr verabschiedet hat. In dem Sinne wünschen wir frohe Festtage!